Ich wollt´ ich wär ...

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail


... ein Huhn ... - was für ein Spaß!!! Die Strolche haben sich 5 Legehennen auf Zeit gemietet, um gemeinsam zwei Wochen mit Ihnen zu verbringen.

Gemietet??? Richtig, man kann Hühner mieten, z.B. bei "Hanno Huhn". Darauf angesprochen wurden wir sofort aktiv, um den Kindern die tollen Tiere näher bringen zu können.

 

Herr Weiss (Hanno Huhn) brachte uns die fünf Hühner, sowie einen Stall, Futter und alles, was die Tiere sonst noch so brauchen in den Kindergarten und schon konnten unsere neuen Freunde einziehen. Hinter dem Haus, im kleinen Gemüsegarten fand das Federvieh sein neues Zuhause. 

 

Die Kinder kümmerten sich sehr hingebungsvoll um die Hühner - füttern, Eier suchen, Wasser wechseln und Käfig reinigen gehörten für zwei Wochen zum festen Programm der Strolche.

Es war interessant, die Kinder in der Art, auf die Tiere zuzugehen zu beobachten. Jeder näherte sich auf seine Weise, mal forsch, mal zurück haltend, mal gar nicht ... nach und nach konnten aber alle Ängste abgebaut werden.

 

Nach den sehr lehrreichen Wochen wurden die Hühner leider schon wieder abgeholt, die Kinder (und ehrlicherweise auch ein Teil des Personals) waren sehr traurig. Fest steht: im kommenden Frühjahr bekommen wir wieder tierischen Besuch - ist schon gebucht, wir freuen uns drauf!

Mehr Bilder findet Ihr HIER