Drachenfest bei den Strolchen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Und wie sie flogen ... viele Eltern waren überrascht, wie gut die selbst gebastelten Drachen der Kinder sich in die Lüfte erhoben.

Das Drachen steigen am Fuße des Kronsberges war ein voller Erfolg bei optimalem Wetter - kein Regen und mehr als genug Wind.

Eltern und Kinder bastelten Wochen vorher bereits an den Flugobjekten und so manch einer zweifelte an den Flugkünsten der Leichtgewichte. Die Drachen aus Tyvek-Material, die bei den Strolchen seit Jahrzehnten gebastelt werden, konnten erneut überzeugen und flogen hoch hinaus.

   

Eltern und Kinder hatten viel Spaß und das Bild, welches die fliegenden Drachen boten, war wunderschön. Nachdem die meisten durchgefroren waren, machte sich die große Gruppe zurück auf den Weg in den Kindergarten, wo erst gemeinsam gesungen und dann zusammen zu Abend gegessen wurde.

   

Die Eltern beteiligten sich wie gewohnt zahlreich an der Gestaltung des Buffets und der Abend wurde noch sehr gemütlich, wie auch immer man gemütlich mit über 70 Personen definiert.

   

Im nächsten Jahr sind dann wieder die Laternen an der Reihe, auch die basteln wir selbstverständlich wieder selber - ob mit oder ohne Eltern, ist noch nicht entschieden ;-).

Mehr Bilder findet Ihr HIER