Besuch von der Radiophilharmonie

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Das war ein toller Vormittag! Wir bekamen Besuch von zwei echten Musikern - Profis der Radiophilharmonie des NDR.

Und die beiden brachten ihre Instrumente mit, ein Cello und eine Harfe (die größer war, als alle dachten).

In Kleingruppen wurden den Kindern die Instrumente auf unterhaltsame Art und Weise vorgestellt und wir konnten mehreren schönen Stücken lauschen.

   

Die Kinder waren unglaublich ruhig, hingen den Musikern an den Lippen und erfuhren vieles über die mitgebrachten Instrumente. Wo kommt der Ton eigentlich her und warum ist er so laut? Was sind die Unterschiede zwischen einer Harfe und einem Cello? Wie kann man aus einer Weinkiste ein Cello bauen, das auch noch gut klingt? Wie viele Kleinwagen bekommt man für eine einzige Konzertharfe? All diese spannenden Fragen und noch viele mehr wurden beantwortet.

   

Zum Abschluss hatten die Strolche noch eine selbst gestaltete Karte und selbst gekochte Marmelade vorbereitet! Wir sagen Danke schön und laden gerne wieder ein!!!