Sehr beliebt - unser Leseopa

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Seit einigen Wochen bekommen die Strolche jeden Mittwoch Vormittag netten Besuch: unser Leseopa kommt in den Kindergarten und liest den Kindern in Kleingruppen etwas vor.

   

Die Kinder werden in Grüppchen zu je vier Kindern eingeteilt und machen es sich im Spielzimmer gemütlich. Ein Großvater eines unserer Kindergartenkinder liest den Gruppen dann jeweils ein Bilderbuch, eine Weihnachtsgeschichte oder ein Märchen vor, je nachdem, was gerade angesagt ist. Zwei Gruppen kommen jede Woche in den Genuss und die Kinder freuen sich jedes Mal schon sehr darauf. Andächtig lauschen sie der sonoren Stimme, die nur ein Leseopa haben kann, und genießen die ruhige Athmosphäre sehr.

   

"Du Leseopa, was liest Du uns heute vor?" fragen die Kinder regelmäßig. Sie scheinen den richtigen Namen gar nicht zu kennen und nennen den Leseopa ausschließlich "Leseopa".

Dann wollen wir an dieser Stelle mal ein kleines Geheimnis verraten: der Leseopa heißt "in echt" Opa Jürgen!

Vielen Dank an Opa Jürgen, dass er seit einiger Zeit fester Bestandteil der Anderter Strolche geworden ist! Auf noch viele weitere schöne Geschichten!


 

Unser eigener Weihnachtsmarkt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Oh, war das gemütlich. Wir haben unsere Weihnachtsfeier umstrukturiert, weil wir es die letzten Jahre mit über 80 Leuten im Gruppenraum nicht mehr ganz so besinnlich fanden.

mehr ...

 

Besuch vom Nikolaus

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Auch zu den Strolchen ist überraschenderweise am 06. Dezember der Nikolaus gekommen.

mehr ...

   

Lohnt immer - die Waldstation Eilenriede

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Waldstation in der Eilenriede haben wir schon mehrfach besucht, aber dieses Mal entschieden wir uns dafür, keine Führung zu buchen, sondern den Wald auf eigene Faust zu erkunden. 

mehr ...

 

Strolche auf der INFA

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Wie auch in den letzten Jahren folgten die Strolche der Einladung von "Mehr Zeit für Kinder e.V." auf die Infa.

mehr ...

   

Seite 1 von 2